Home

Amed & Tulamben
Candidasa
Nord Bali
Nusa Penida
Sanur & Nusa Dua

Mit seiner faszinierenden Kultur und seiner üppigen vulkanischen Landschaft ist Bali, die „Insel der Götter“, Asiens beliebteste Urlaubsinsel. Erst in jüngster Zeit wird Bali auch als erstklassiges Tauchreiseziel immer beliebter.
Reich gesegnet mit einer überwältigenden Vielfalt des Lebens unter Wasser findet dieser exotische Aussenposten der hinduistischen Welt rasch seinen Weg in die Karten der weltweit besten Tauchplätze.
 

 

Klicken Sie auf die Flaggen um eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Tauchplätze zu erhalten.

 

Im Süden Balis warten die beiden vorgelagerten Inseln, Nusa Penida und Nusa Lembongan, mit blühenden Riffen und spektakulären Steilwänden auf. Tauchgänge am Manta Point zählen zu den weltbesten und es besteht zudem die Chance, den seltenen Mondfisch (Mola Mola) zu sehen.
Die Insel Menjangan bildet einen Teil des Nationalparks West-Bali und hat dramatische Steilwände von atemberaubender Schönheit zu bieten, die sich mit den Top-Tauchplätzen der Welt messen können.


Das Wrack der USAT Liberty an Balis Nordost-Küste sorgt für ein weiteres faszinierendes Taucherlebnis. Tulamben gilt mit seiner Artenvielfalt auch als Mekka der weltbesten U/W Fotografen.

 

Atemberaubende Tauch- und Schnorchelplätze sind grosszügig über die ganze Insel verteilt – von Amed und Gili Selang an der Ostspitze über Gili Biaha, Gili Tepekong und Shark Point bis hinunter zu den Tourismuszentren von Sanur und Nusa Dua im Süden. Und immer noch werden Plätze wie z.B. das „Aquarium“ an der Küste der kleinen, zwischen Nusa Penida und Nusa Lembongan gelegenen Insel Ceningan neu entdeckt.

Besuchen Sie gleich unsere Kontakt-Seite um zu buchen oder nähere Informationen über unsere Tauch-Safaris zu erhalten !